Elternarbeit

Da wir eine familienergänzende Einrichtung sind, legen wir großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern.

Elterncafé

Wir bieten unseren Eltern an, sich am Morgen bei einer Tasse Kaffee im Foyer kennenzulernen, auszutauschen und den Tag entspannt zu starten.

Elternfrühstück

elternfruehstueckEinmal im Monat laden engagierte Mitarbeiterinnen der Baptistengemeinde und die Kindertagesstätte zu einem gemütlichen Beisammensein ein, um über „Gott und die Welt“ zu sprechen.

Elternabende

Elternabende dienen zur Information, zum gegenseitigen Austausch und zur Gemeinschaft. Es gibt gruppeninterne Elternabende, bei denen die Belange der Gruppe im Vordergrund stehen. Außerdem gibt es gruppenübergreifende Elternabende, die ein aktuelles Thema unserer Einrichtung aufgreifen und zu denen -je nach Thema- ein(e) Referent(in) eingeladen wird.

Eingewöhnungsgespräche

Am Anfang des neuen Kita-Jahres bieten wir für alle neuen Eltern Eingewöhnungsgespräche an. Da die Eltern die Experten für ihr Kind sind, ist uns ein intensiver Austausch wichtig.

Entwicklungsgespräche

Zu Beginn des Kalenderjahres bieten wir allen Eltern Entwicklungsgespräche an. Wir wollen uns mit den Eltern über den Entwicklungsstand ihres Kindes und über das Verhalten in der Kita und zu Hause austauschen.

Elternbeirat

Jede Kita-Gruppe hat einen Elternvertreter und einen Stellvertreter, die von den übrigen Eltern für ein Kita-Jahr gewählt werden. Die Elternvertreter aller Gruppen bilden zusammen den Elternbeirat. Im Abstand von 6 bis 8 Wochen trifft sich der Beirat mit Vertretern des Kita-Teams, um gemeinsam den Kita-Alltag zu reflektieren, Informationen auszutauschen, Feste zu planen etc.


Unser Elternbeirat im Kita-Jahr 2015/16:

Walgruppe: Insa Fürst und Ines Groen
Muschelgruppe: Kerstin Oosterheert, Bärbel Leggedör und Bernd Feenders
Delfingruppe: Elke Groenewold und Markus Pieper
Kleine Fische blau: Wiebke Bauer und Dirk Menzel
Kleine Fische grün: Britta Redeker und Philipp Tengler
Seesterngruppe: Anna Krenik und Ines Scheibel
Seepferdchengruppe: Meike Moddermann und Nina Bley

Mitgestaltung bei Festen und Aktionen

Um unterschiedliche Aktionen wie z.B. Feste, Ausflüge, Gartengestaltung, Plätzchen backen etc. zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder zu machen, ist uns die Meinung und die aktive Mithilfe der Eltern sehr wichtig.

Elternbriefe und Infowände

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Eltern über alle Vorgänge in unserem Haus zu informieren. Dazu bedienen wir uns verschiedener Hilfsmittel. Informationen bekommen Eltern durch ausführliche Elternbriefe zur Fest- und Feiergestaltung oder anderen Themen, über Handzettel und über unsere verschiedenen Aushänge an den Informationswänden im Flur.

Hospitationen

Wir bieten Eltern die Möglichkeit, in der Kita zu hospitieren, zu beobachten und einen Tagesablauf mitzuerleben.