Kennt ihr eigentlich Pippi Langstrumpf?

Beitrag vom 3. Juni 2015

Wir schon! Wir durften sie sogar persönlich kennenlernen. Sie hat uns nämlich in der Woche, in der für alle Gruppen die Übernachtungen stattfanden, abends in der Kita besucht. Frech, wild und wunderbar wie Pippi nun mal ist, hatte sie sich für die Kinder witzige Aufgaben überlegt, wie z.B. Spaghetti mit der Schere essen, Pfannkuchen hochwerfen und auffangen, Kirschkernweitspucken oder rote Haarsträhnen aus einem Baum angeln. Zur Belohnung erhielten die Kinder einen lecker gefüllten Goldkoffer, der natürlich sofort geplündert wurde. Am nächsten Morgen gab es für die mutigen Übernachtungsgäste noch eine Tapferkeitsmedaille.