Übernachtungsfest im Kindergarten mit Pettersson und Findus

Beitrag vom 13. Mai 2017

In der vergangenen Woche war es wieder soweit: wir haben im Kindergarten übernachtet. Nachdem wir uns mit Pommes und Fleischklößchen al’a Pettersson gestärkt haben, bekamen wir Besuch vom kleinen Kater Findus, der uns den Auftrag gab, den Schlüssel von Petterssons Tischlerschuppen wieder zu finden. Der Schlüssel und noch zahlreiche andere Dinge aus Petterssons Haus wurden nämlich von den kleinen Mucklas versteckt. Die Mucklas sind kleine, freche Wesen, die in unterirdischen Gängen unter Petterssons Haus leben und gerne mal ein paar Sachen wegschleppen. Also machten wir uns auf, um den Schlüssel für den Tischlerschuppen zu finden und hatten auf unserem Weg zahlreiche Aufgaben zu erledigen. Wir haben z.B. einen Gummischuh aus dem See geangelt, uns mit einem frechen Dachs angelegt, eine lustige Mucklarsprache gesprochen, Pfannkuchentorte gegessen und vieles mehr. Natürlich ist es uns am Ende gelungen, den Schlüssel wieder zu holen und unser Schlaffest endete mit einer leckeren Überraschung und einem funkelnden Feuerwerk.