Rundreise durch Ostfriesland

Beitrag vom 12. Juli 2022

Auf ihrer Rundreise durch Ostfriesland trafen Lükko Leuchtturm und seine Freunde auf einige Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Zwillingsmühlen in Greetsiel, dem schiefsten Turm der Welt in Suurhusen oder dem Ottohus in Emden. Diese Geschichte war Inhalt des Theaterstückes, das unsere diesjährigen Vorschulkinder im Rahmen des Sommerfestes aufgeführt haben. Im Anschluß erfolgte der von den Vorschulkindern herbeigesehnte (liebevolle) „Rausschmiss“ und rund um die Kita ein buntes Treiben, mit vielen Leckereien und Aktionen für Groß und Klein. Wir danken allen Mitwirkenden für dieses gelungene Fest. Hier ein paar Eindrücke…


Ostfriesische Spezialitäten

Beitrag vom 6. Juli 2022

Im Rahmen unseres aktuellen Themas „Lükko Leuchtturm und seine Freunde“ haben wir uns auch die kulinarische Seite Ostfrieslands angeschaut. Bei einer gemütlichen Teezeremonie haben wir selbstgebackene Rullekes gegessen ( ja, das geht auch im Sommer), und wir haben frische  Krabben aus Ditzum gepult und natürlich auch probiert.


Themenplakat zum Thema „Lükko Leuchtturm und seine Freunde – Ostfriesland“

Beitrag vom 9. Juni 2022

Auch wenn es jetzt wieder möglich ist, die Themenplakate „in echt“ anzuschauen, möchten wir allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich über unser aktuelles Thema, dessen Inhalt und die pädagogische Absicht, zu informieren.


Jona unterwegs

Beitrag vom 9. Juni 2022

In dieser Woche, auch wenn sie gefühlt sehr kurz ist, war doch Einiges los in der Kita. Zu unserem Aktuellen Thema „Lükko Leuchtturm und seine Freunde“ starteten die Vorschulkinder am Mittwoch mit einem Reisebus, um Lükko in Pilsum zu besuchen.  Vor Ort haben wir dann noch unsere Fähigkeiten als echte Ostfriesen getestet und uns im Strukbessenschmieten, Klumpen-Wettlauf, Eierlaufen u.ä. probiert. Im Anschluss gab es als Überraschung ein leckeres Eis vom Eiswagen, der extra von der Oma eines Vorschulkindes für uns dahin bestellt wurde. Dafür auch noch mal an dieser Stelle: vielen Dank!

Auf unserer Rücktour haben wir noch einen kleinen Abstecher nach Campen gemacht, wo wir noch den Freund von Lükko, „Claas Campen“ getroffen haben.

Am Donnerstag haben wir uns auf dem Weg gemacht, um unserem lieben Herrn Zimmermann zu seinem Geburtstag zu gratulieren. Die Überraschung war groß, denn wann hat man schon mal an die 70 Kinder im Vorgarten stehen, die einem eine Geburtstagslied singen und eine mega Schokotorte überreichen? Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!


„Hey hey Wickie….

Beitrag vom 6. Mai 2022

hey Wickie, hey! So heißt der kleine Held! Er denkt kurz nach, dann hat er ihn, den Trick, der ihm gefällt.“

„Wickie und die starken Männer“ lautet unser aktuelles Thema und tatsächlich hat Wickie uns auch schon einen Besuch abgestattet bzw. wird in der kommenden Woche nochmal zu Besuch sein. Außerdem finden dann auch gruppenweise die Wikingerfeste statt, bei denen wir so manches Abenteuer erleben werden.

Nachdem wir uns wikingermäßig begrüßt und uns mit Pommes und Nuggets gestärkt hatten, bekamen wir Besuch, von einer aufgeregten Ylvi aus Flake. Das ist das Wikingerdorf, in dem Wickie und die starken Männer leben. Der Schreckliche Sven hatte die Abwesenheit der Wikinger ausgenutzt, um den großen Schatz zu stehlen. Jetzt brauchte Ylvi unsere Hilfe, aber sie war sich ziemlich sicher, dass wir vorher doch noch etwas unsere Muskeln trainieren sollten, bevor wir dem Schrecklichen Sven begegnen würden. Also haben wir uns im Steinetransport, Zieltreffen, Schwertkampf, Tauziehen und Balance halten geübt und wurden dabei heimlich vom Schrecklichen Sven beobachtet. Dies teilte er uns nämlich in Briefen mit, die er bei jedem folgenden Trainingsposten für uns hinterlassen hat. Letztendlich hatte der Schreckliche Sven doch ein Einsehen, dass er gegen uns JONA-Wikinger keine Chance hat und hat uns -durch das Lösen eines Rätsels- verraten, wo wir den Schatz finden. Und ihr könnt uns glauben, der Schatz war ganz schön lecker!

 

 

<< ältere Beiträge neuere Beiträge >>