„Dicke rote Kerzen….“

Beitrag vom 21. Dezember 2018

„Dicke rote Kerzen, Tannenzweigenduft und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der Luft.
Und das Herz wird weit. Macht euch jetzt bereit: bis Weihnachten, bis Weihnachten ist nicht mehr weit!“

Das Team der Kita JONA bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung jeglicher Art und wir wünschen allen Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien und alles Gute für das Neue Jahr!

Die Kita startet wieder am 07. Januar 2019 ab 7:00 Uhr.


Praktikantinnen aus den Niederlanden zu Gast in der Kita

Beitrag vom 15. Dezember 2018

Eine Woche lang hatten wir Unterstützung von zwei Praktikantinnen aus Sneek, bei Leeuwarden. Annagreet und Femke (beide 14 Jahre alt) nahmen am Austauschprogramm des „Bogerman College“ und der Oberschule Weener teil und hatten sich dafür den Kindergarten unserer Kita ausgesucht. In ihrer Schule erhalten die beiden Teenager neben Englisch-und Französischunterricht auch eine Stunde Deutschunterricht in der Woche und konnten ihre bislang erworbenen Sprachkenntnisse im Umgang und Spiel mit den Kindern anwenden und erweitern.


Baumschmuck für den Weihnachtsmarkt in Weener

Beitrag vom 6. Dezember 2018

Am kommenden Wochenende findet wieder der Weihnachtsmarkt am Hafen in Weener statt und natürlich gehört zu einem Weihnachtsmarkt auch ein Weihnachtsbaum. Einige Kindergartenkinder haben sich zusammmen mit zwei Erzieherinnen an die Nähmaschinen gesetzt und mal richtig das Gaspedal gedrückt, um aus Wachstuch wetterfeste Herzen und Sterne als Baumschmuck zu nähen. Die Kinder ließen es sich auch nicht nehmen, diesen dann persönlich zum Hafen zu bringen, wo die Feuerwehr bereits dabei war, die Lichterkette zu plazieren.  Das Ergebnis könnt ihr euch am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt ansehen.


Advent, Advent….

Beitrag vom 6. Dezember 2018

Auch bei uns in der Kita hat der Advent Einzug gehalten und eingeläutet wurde diese wunderschöne Zeit durch das traditionelle Plätzchenbacken mit dem Elternbeirat. Vielen Dank für eure Hilfe.


Vom Korn zum Brot

Beitrag vom 26. Oktober 2018

So lautete in den vergangenen Wochen das Thema bei uns im Kindergarten. In Kleingruppen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder entsprachen, haben wir uns mit den Kindern u.a. mit dem Prozess von der Bearbeitung der Felder, bis hin zur Aussaat und anschließender Ernte verschiedener Getreidesorten auseinander gesetzt.

Dabei spielten natürlich die verschiedenen landwirtschaftlichen Fahrzeuge, die Mühle und letztendlich die Bäckerei eine große Rolle. Die drei- bis sechsjährigen Kinder hatten zum Abschluß des Themas die Möglichkeit, ein Ausflugsziel nach eigenem Interesse frei zu wählen.  Zur Auswahl standen ein Ausflug zu Wiechers Mühle in Stapelmoor, zur Firma Wittrock nach Brual, zum Regionalen Umweltzentrum (RUZ) in Papenburg oder ein Besuch bei der Bäckerei Musswessels in Rhede.

Wir bedanken uns bei den genannten Firmen für die Bereitschaft, dass die Kinder ihr Wissen noch einmal praktisch vertiefen konnten und natürlich auch bei unseren engagierten Eltern, die uns in Fahrgemeinschaften zum jeweiligen Ausflugziel begleitet haben.

 

<< ältere Beiträge neuere Beiträge >>